8. MONAT - ICH WERDE TRIATHLETIN...

Okay, ich gehe schwimmen. Das Laufen und Radfahren vernachlässige ich gerade etwas. ;-)

Ab morgen bin ich im 9. Monat, das heißt es wird Zeit für mein (Monats-)Update:

 

SPORT & FITNESS

Passend zur kühlen Jahreszeit bin ich seit Jahren mal wieder ins Hallenbad gefahren und habe meine Bahnen gezogen. Ich wollte das schon länger mal machen, habe mich aber nie dazu aufgerafft. Im Sommer bin ich vor der Schwangerschaft lieber zum See gefahren zum Schwimmen (und zum Bräunen sowieso). Oder ich bin laufen gegangen. Oder radfahren.

Laufen und Radfahren habe ich ohnehin immer als Cardiotraining dem Schwimmen vorgezogen, obwohl das Schwimmen dem Körper so viel Gutes tun kann. Nun, da ich nicht mehr Laufen darf und auch das Radfahren immer gefährlicher wird, habe ich mich überwunden. Ich war nicht mal mehr so ganz sicher, ob ich überhaupt noch Kraulen kann. Aber es geht noch. Ich bin nicht so richtig schnell, aber darauf kommt es ja im Moment auch nicht an. 

Außerdem versuche ich nach wie vor einmal in der Woche ins Gym zu gehen und dort moderates Krafttraining zu machen. 

ESSEN & GELÜSTE

Besondere Gelüste habe ich eigentlich nicht. Auch habe ich nicht mehr so einen Bärenhunger, wie noch vor ein paar Wochen. Ich esse nach wie vor gern und auch nicht wenig, aber ich schaffe es immer besser auf Süßigkeiten zu verzichten (vor allem abends!). Das leitet zum nächsten Punkt über:

 

GEWICHTSZUNAHME

Aktuell etwa 13kg.

 

BAUCHNABEL

Kommt langsam raus. Ich dachte immer der "ploppt" eines Tages und ist dann eben so nach außen gestülpt. Meiner stülpt sich langsam und nur ein bisschen nach außen. Und auch nur im Stehen. Und abends (Bauch voller) auch mehr als morgens. 

 

KINDSBEWEGUNGEN

Viel und deutlich. Schön ist das! Meine Freundin hat mir erzählt, dass sie das Temperament ihrer Kinder so retrospektiv betrachtet schon an den Kindsbewegungen im Bauch hätte festmachen können. Wenn das stimmt, erwarten wir eine Stimmungskanone!! 

 

So, morgen starte ich also in den 9. Schwangerschaftsmonat und hoffe, dass ich auch in den verbleibenden 8 Wochen noch ein bisschen aktiv bleiben kann.

 

Viele liebe Grüße,

Eure

Ines von Run2beat

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Antje (Montag, 14 November 2016 12:07)

    Liebe Ines,
    trägst Du da eine Umstandssporttight? Gibt es sowas? :) Und wie ist das mit dem Badeanzug und Bauch?
    LG, die Antje

  • #2

    Run2beat (Montag, 14 November 2016 16:57)

    Liebe Antje,

    sowohl die Tights, als auch der Badeanzug sind keine spezielle Umstandsmode, sondern einfach Gr. M. Besonders nach dem Badeanzug habe ich aber lange gesucht, weil der natürlich so geschnitten sein musste, dass der Bauch reinpasst. Das ist bei dem, den ich jetzt habe, ganz gut möglich, der ist nämlich unter der Brust abgenäht und am Bauch irgendwie weit genug. Auch bei den Tights habe ich drauf geachtet, dass der Bund weich ist und nicht drückt oder einschneidet.

    Liebe Grüße,
    Ines